Fußball: A1-Jugend gewinnt Vereinsinternes Hallenturnier 2019

internes turnier

 

Zum diesjährigen Vereinsinternen Turnier am Samstag 19. Januar 2019 hatten sich insgesamt acht Mannschaften in der Ballsporthalle am Kattenboll eingefunden. In zwei 4er-Gruppen wurde zunächst eine Vorrunde ausgespielt. In der Gruppe A konnte sich die II. Herren vor der I. Herren durchsetzen. Komplettiert wurde die Gruppe A durch die A2-Jugend und die Alte Herren Ü50.

Das Ankum Mixed Team konnte neben der A1-Jugend in Gruppe B überzeugen. Für die Alte Herren Ü30 und die III. Herren war leider nur der 3. bzw. 4. Gruppenplatz zu holen.

Im 1. Halbfinale setzte sich dann die A1-Jugend knapp gegen die II. Herren durch. Das 2. Halbfinale war ebenfalls sehr spannend. Hier musste sich das Ankum Mixed Team nach hartem, aber fairem Kampf der I. Herren geschlagen geben. Somit stand das Finale fest!

Bevor dies angepfiffen wurde, mussten noch einmal die unterlegenen Teams im Penaltyschießen um die Platzierungen 3 bis 8 ihr Können zeigen.

Das mit Spannung erwartete Finale hielt was es versprach. Nach mehrmaligem Führungswechsel und zahlreichen Torchancen nutzte die A1-Jugend 20 Sekunden vor Abpfiff eine Unaufmerksamkeit in der Abwehr der I. Herren und konnte diese zum viel umjubelten Ausgleich zum 3:3 nutzen. Im anschließenden Penaltyschießen behielten die Youngsters die Nerven und konnten somit den Turniersieg einfahren. Um ca. 18:45 Uhr nahmen sie den Wanderpokal aus den Händen des Sponsors Hubertus Kuhlmann entgegen und streckten ihn in den Ankumer Abendhimmel.

Zum besten Torwart des Turniers wurde Fabian Knuth (A2-Jugend) und zum besten Spieler des Turniers Heiner Kuhlmann (Ü50) gewählt.

 

 

     
 FuPa  fussball logo NFVOsnabrücker Land